Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Berlins vergessene Mitte

20 Oktober, 19:0020:30

Kostenlos

Eine Dekade Diskussion und keine gute Lösung in Sicht?

Das Stadtmuseum Berlin eröffnete am 20. Oktober 2010 unter dem Titel Berlins vergessene Mitte. Stadtkern 1840-2010 eine Ausstellung zum Schicksal von Berlins historischer Wiege im 19. und 20. Jahrhundert, das Michael Zajonz 2010 so summierte: „…weltweit einzigartige Tabula rasa, mental und real“. Im begleitenden Katalog publizierten Experten und Honoratioren ihre Sicht auf die Berliner Mitte. Nach Ablauf von zehn Jahren schauen wir an diesem Abend gemeinsam zurück, was sich innerhalb einer Dekade verändert hat und ob die Vorschläge und Wünsche von damals noch aktuell sind.

Impulsvortrag:
Prof. Dr. Harald Bodenschatz, Kurator der Ausstellung „Unvollendete Metropole“ und AIV-Vorstandsmitglied

Mit
Prof. Dr. Harald Bodenschatz, AIV e.V.
Dr. Volker Hassemer, Senator für Stadtentwicklung und Umweltschutz sowie für kulturelle Angelegenheiten in Berlin a. D. und Vorsitzender der Stiftung Zukunft Berlin
Prof. Dr. Falk Jaeger, Autor, Architekturkritiker und -historiker
André Schmitz Schwarzkopf, Chef der Senatskanzlei a.D. und Staatssekretär für Kultur a.D.

Moderation:
Dr. Benedikt Goebel, Kurator der Ausstellung „Berlins vergessene Mitte“, Co-Kurator der „Unvollendeten Metropole“ und AIV-Vorstandsmitglied

Details

Datum:
20 Oktober
Zeit:
19:00 – 20:30
Eintritt:
Kostenlos
Website:
unvollendete-metropole.de

Veranstaltungsort

Kronprinzenpalais
Unter den Linden 3
Berlin, Berlin 10117 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

AIV zu Berlin-Brandenburg e.V.
E-Mail:
burns@aiv-berlin.de