Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Metropolenkonferenz: Wien-Berlin

12. Mai , 16:00 19:30

Die Metropolenkonferenz „Wien-Berlin“ – nach „Moskau-Berlin“ die zweite in dieser Reihe – beschäftigt sich mit den wechselvollen Beziehungen zwischen Berlin und Wien in Geschichte und Gegenwart: Mal waren die Städte Antipoden, mal nahm man sich zum Vorbild. So diente die Schaffung von Groß-Wien 1892 als Beispiel für die Schaffung von Groß-Berlin 1920, und damals wie heute ist die Wohnungs- und Bodenpolitik Wiens ein viel diskutiertes Vorbild, auch und gerade für Berlin.

Im Mittelpunkt der Konferenz stehen die Zukunft der Urbanität, wie sie in Wien mit Blick u.a. auf die Entwicklung neuer Stadtteile gedacht wird, sowie der neue „Managementplan UNESCO-Welterbe. Historisches Zentrum von Wien“. Der jüngst verabschiedete Plan beschreibt, wie die Innenstadt als kulturelles, wirtschaftliches und politisches Zentrum der Gesamtstadt erhalten und zukunftsfähig entwickelt werden kann. Die Diskussion im Rahmen der Konferenz wird zeigen, wie Berlin mit seinen vielen Baustellen in der historischen Mitte und in den neuen Stadtquartieren auch jetzt wieder etwas von Wien lernen kann. 

Programm Metropolenkonferenz Wien/Berlin

16:00 – 16:05 Uhr
Einführung
Jan Lerch
Moderator

16:05 – 16:10 Uhr
Begrüßung
Tobias Nöfer
Vorsitzender des AIV

Dr. Gregor Keck
Leiter Kommunkation DIEAG-Unternehmensgruppe

16:10 – 16.20 Uhr
Grußwort
Carolin von Buddenbrock
Leiterin der Abteilung für Internationales und Protokoll, Protokollchefin des Landes Berlins

16:20 – 16:40 Uhr
Prof. Dr. Harald Bodenschatz
Kurator der Ausstellung Unvollendete Metropole
 (Alt-)Stadterneuerung in Wien und BerlinRückblick und Ausblick

16:40 – 17:25 Uhr
Thomas Madreiter
Planungsdirektor der Stadt Wien 
Plädoyer für eine neue UrbanitätLösungsansätze für die Entwicklung neuer Stadteile in Wien

17:25 – 18:00 Uhr
Dr. Bernhard Steger
Leiter Stadtteilplanung und Flächenwidmung Innen-Südwest der Stadt Wien
Stadtplanung mit Bestand: Der Wiener Managementplan UNESCO-Welterbe „Historische Zentrum von Wien

15 Minuten Pause

18:15– 18:30Uhr
Interview
Manfred Kühne
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen

18:30 – 19:30 Uhr
Podiumsdiskussion
Thomas Madreiter
Planungsdirektor der Stadt Wien

Dr. Bernhard Steger
Leiter Stadtteilplanung und Flächenwidmung Innen-Südwest Wien

Manfred Kühne
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen 

Heinz Jirout
Architekt und Subkurator für Wien im Ausstellungsteil “Blick nach Europa” von Unvollendete Metropole

Alfred Berger
Berger + Parkinnen Architekten Wien

Thomas Albrecht
Hilmer & Sattler Albrecht Architekten

19:30 – 20:00 Uhr
offener Rundgang durch die Ausstellung „Unvollendet Metropole“

Die Konferenz findet in hybrider Form statt: Vor Ort im Studio Behrensbau in Berlin-Oberschöneweide, Ostendstraße 1-4, 12459 Berlin und live auf unvollendete-metropole.de

Ostendestr. 1-4
Berlin, 12459 Deutschland