Kategorien
Ideen 2070

“Städtebauliche Entwicklung der ­Metropolregion”

Aufzeichnung vom 04.11.20

Frank Görge

Weiterlesen

Kategorien
Metropolengespräche-archiv

Lückenschlüsse in Ost-Berlin

Mitschnitt vom 05.11.2020 aus dem Kronprinzenpalais in Berlin

Zur Praxis der Stadtverdichtung 1955–1975

Die Betrachtung des Städtebaus in Ost-Berlin ist bislang auf die Neugestaltung des Zentrums fixiert. Totalabrisse waren aber in der östlichen Stadthälfte die Ausnahme, nicht die Regel. In allen Vierteln, auch außerhalb der Innenstadt, entstanden in den Nachkriegs- Jahrzehnten geschlossene Straßenbilder aus wiederhergestellten Gebäuden und Lücken-Wohnhäusern, von historisierend bis modern. Den Alltag des Bauens prägte ein pragmatischer und ökonomisch kluger Umgang mit dem Erbe der Kaiserzeit. Selbst in den 1970er Jahren wurde die Altbausubstanz in weiten Bereichen durch Typen des Gesellschaftsbaus funktionell ergänzt. So steht das Bauen in der „Hauptstadt der DDR“ in seiner Gesamtheit vor einer Neubewertung.

Weiterlesen

Kategorien
Ideen 2070

“Die Welteninsel Berlin Brandenburg 2070 – Vom Stern zur Galaxie”

Aufzeichnung vom 04.11.20

Markus Appenzeller für MLA+ Berlin und Kai Michael Dietrich für manufacturing cities

Weiterlesen

Kategorien
Metropolengespräche-archiv

Vision Schinkelplatz

Mitschnitt vom 03.11.2020 aus dem Kronprinzenpalais in Berlin

Die Bauakademie als Zukunftsort Europas

„Berlin, Schinkelplatz“ weckt viele Assoziationen: Neben der Bauakademie auch die an den früheren Bankenstandort und heutigen Wohnstandort, zudem liegen seit einigen Jahren auch das Auswärtige Amt und die Bertelsmann Repräsentanz in Rufweite des Schinkelplatzes.

Weiterlesen

Kategorien
Metropolengespräche-archiv

Glück des Polyzentrismus!

Mitschnitt vom 29.10.2020 aus dem Kronprinzenpalais in Berlin

Wie Berlin-Brandenburg seine Zentren weiterentwickelt

Große, kleine und kleinste Zentren in unüberschaubarer Vielzahl prägen Nachbarschaften und Gemeinden in Berlin und Brandenburg – ein Erbe des Wachstums unserer Metropole seit dem späten 19. Jahrhundert. Ein Reichtum – gerade mit Blick auf die Zukunft! Sind Zentren aber geschwächt, wirkt sich dies unmittelbar auf die Umgebung aus. Florieren sie hingegen, färbt auch dies ab. Unterschiedlichste Initiativen setzen sich für die Stärkung „ihres Zentrums“ ein.

Weiterlesen

Kategorien
Ideen 2070

“Mehr Weg als Ziel. 50 Jahre Prozessdesign”

Aufzeichnung vom 28.10.20

Adrian Judt

Weiterlesen

Kategorien
Metropolengespräche-archiv

Grundform der Metropole

Mitschnitt vom 27.10.2020 aus dem Kronprinzenpalais in Berlin

Den Siedlungsstern zum Strahlen bringen!

Die Metropolregion Berlin-Brandenburg hat eine fast einzigartige Struktur, die weit ins Umland greift: den Siedlungsstern. Dieser besteht aus den strahlenartig in die Region führenden Trassen des schienengebundenen Nahverkehrs und den großen Radialstraßen. In den Zwischenräumen erstrecken sich die künftigen Regionalparks.

Weiterlesen

Kategorien
Metropolengespräche-archiv

Baustelle Berlin

Mitschnitt vom 22.10.2020 aus dem Kronprinzenpalais in Berlin

Wie bezahlbarer Wohnraum in hoher städtebaulicher Qualität geschaffen werden kann

Die Metropole Berlin wächst und wächst – bis zur gegenwärtigen Atempause. Wenig spricht dafür, dass die Pause auf Dauer ist. Nach dem IBB Wohnungsmarktbericht 2019 fehlen mittelfristig rund 100.000 – 145.000 Wohnungen, um den Wohnungsmarkt zu entspannen.

Weiterlesen

Kategorien
Ideen 2070

“Berlin-Brandenburg Ringstadt BBRS”

Aufzeichnung vom 21.10.20

Fernando Rodriguez für FPRO mit Laura Jeschke Landschaftsplanung

Weiterlesen

Kategorien
Metropolengespräche-archiv

Berlins vergessene Mitte

Mitschnitt vom 20.10.2020 aus dem Kronprinzenpalais in Berlin

Eine Dekade Diskussion und keine gute Lösung in Sicht?

Das Stadtmuseum Berlin eröffnete am 20. Oktober 2010 unter dem Titel Berlins vergessene Mitte. Stadtkern 1840-2010 eine Ausstellung zum Schicksal von Berlins historischer Wiege im 19. und 20. Jahrhundert, das Michael Zajonz 2010 so summierte: „…weltweit einzigartige Tabula rasa, mental und real“.

Weiterlesen